Archiv 2011

Weihnachten 2011 in St. Joseph, Hamm

Samstag,

24.Dez.2011 – Heilig Abend

1100 Uhr Kinderkrippenfeier unter Mitwirkung des Kindergartens.
1500 Uhr Gemeinsamer Familiengottesdienst der beiden Kirchengemeinden.
Beginn ist auf dem Synagogenplatz. Anschließend setzt jede Gemeinde für sich den Gottesdienst in ihrer jeweiligen Kirche fort.
Die Verse aus dem 11. Kapitel des Buches Jesajas haben in das gerne gesungene Weihnachtslied „Es ist ein Ros entsprungen” Eingang gefunden.
1800 Uhr Familienchristmette unter musikalischer Mitwirkung einer Jugendgruppe.

Sonntag,

25.Dez.2011 – Hochfest der Geburt des Herrn

1030 Uhr Festgottesdienst unter Mitwirkung des Kirchenchors

Montag,

26.Dez.2011 – 2. Weihnachtstag

Fest des hl. Stephanus
1030 Uhr Festgottesdienst mit Krippenspiel der Erstkommunionkinder

Mittwoch,

28.Dez.2011 – Unschuldige Kinder

1500 Uhr Kindersegnung

Samstag,

31.Dez.2011 – Sylvester

1800 Uhr Jahresschlussgottesdienst

Sonntag,

1.Jan.2012 – Neujahr

1030 Uhr Hl. Messe

Freitag,

6.Jan.2012 – Erscheinung des Herrn

Heilig Drei Könige
1800 Uhr Festgottesdienst – die Sternsinger überbringen die Spenden der Sternsingeraktion

Pfadfinder sammelten für die Tafel

Pfadfinder bereiten sich auch Spendenaktion vor

Auch in diesem Jahr sammelten die Hammer Pfadfinder im Marktzentrum Hamm/Sieg wieder für die Tafel in Altenkirchen. Trotz des schlechten Wetters wurden drei Einkaufswagen voller haltbarer Lebensmittel gespendet.
Die Lebensmittel werden in der nächsten Woche bei der Tafel in Altenkirchen abgegeben.
Die Pfadfinder bedanken sich bei allen Spendern und hoffen, dass auch im nächsten Jahr wieder Viele für die Tafel spenden möchten.

Am dritten Advent wird auch wieder das Friedenslicht aus Bethlehem im Kölner Dom abgeholt. Unter dem diesjährigen Motto „Licht verbindet Völker” wurde die kleine Flamme in der Geburtsgrotte Jesu in Bethlehem entzündet und von Pfadfinderinnen und Pfadfindern in viele Länder der Erde getragen, wo es an unzählige Menschen weitergegeben wird. Uns soll bewusst werden, dass wir diese Flamme und die Sehnsucht nach Frieden mit vielen Menschen auf der Welt teilen. Durch die Weitergabe des Lichtes wird dieses zum Werkzeug des Friedens, welches Grenzen von Nationen, Religionen und Kulturen überwindet und dabei eine Verbindung zwischen den Menschen schafft.
Am vierten Adventssonntag wird das Licht in der katholischen und evangelischen Kirche den Gemeinden übergeben. Jeder kann das Licht mit nach Hause oder an den Arbeitsplatz nehmen und dort mit Freunden und Kollegen teilen.

Außerdem suchen die Pfadfinder aus Hamm noch Leiter zur Betreuung der Gruppenstunden. Wer Zeit, Lust und Interesse hat sich bei den Pfadfindern zu engagieren und das Leiter-Team zu unterstützen, ist gerne eingeladen mal bei einer Gruppenstunde im Vereins an der Huth vorbeizuschauen:

Wölflinge und Jungpfadfinder (7 bis 13 Jahre) Freitags, 17:30 bis 19:00 Uhr
Pfadfinder (13 bis 16 Jahre) Montags, 18:00 bis 19:30 Uhr

Bei weiteren Fragen: Alexander Gries (02682/67240)

Änderung der Gottesdienstzeiten ab dem 01.07.2011

Samstag, 1800 Uhr Vorabendgottesdienst
Sonntag, 1030 Uhr Heilige Messe

Die Öffnungszeiten der Bücherei haben sich verlängert

  Freitags : unverändert
NEU Sonntags : 1030 Uhr - 1200 Uhr

Pfarrer Rottländer lud zum Geburtstag ein

Im März dieses Jahres feierte Pfarrer Rottländer seinen 70. Geburtstag und nahm dies, fast genau ein Jahr nach seinem Weggang aus Hamm/Sieg, zum Anlass, auch die katholische Kirchengemeinde Hamm/Sieg in das Kirchdorf Hohkeppel im wunderschönen Oberbergischen einzuladen.Ausblick auf das Oberbergische Und ca. 80 Frauen und Männer folgten dieser Einladung. Die Gremien Kirchenvorstand und PGR waren vertreten sowie die Pfadfinder, die Mitarbeiter des katholische Kindergartens, die Damen des kfd und die Chöre. Aber auch Menschen, die, wie es Pfarrer Rottländer selber ausdrückte, über die Jahre hinweg zu Freunden geworden sind.
Mit einem Bus und Privat-Pkw`s ging es mittags los. Nach einer gemeinsamen Andacht in der St. Laurentius Kirche, die vom Kirchenchor Hamm/Sieg und vom Kinder-Eltern-Chor musikalisch begleitet wurde, ging es dann in den inoffiziellen Teil mit vielen Gratulationen über.Chor
Aus allen Bereichen, in denen Pfarrer Rottländer während seiner Berufslaufbahn gewirkt hat, waren Vertreter gekommen. Seine Zwillingsschwester erzählte Anekdoten aus der gemeinsamen Kindheit und erwähnte, dass Pfarrer Rottländer der Mittelpunkt der Familie sei.
Seine Zwillingsschwester erzählte Anekdoten aus der gemeinsamen Kindheit
Nichten und Neffen ließen ihn mit einem Hubwagen der Feuerwehr im wahrsten Sinne des Wortes hochleben und bedankten sich bei ihm für schöne gemeinsame Reisen und Familienfeiern und dass er nie den „Pfarrer `raushängen” ließe.Nichten und Neffen ließen ihn hochleben

Die katholische Kirchengemeinde Hamm überreichte ihm einen Reise-Gutschein und Alexander Gries, als Vorsitzender des Ortsausschusses, versprach in seiner Ansprache, dass die Gemeinde mit allen Kräften sein Tun fortsetzen wird und versuchen will, in seinem Sinne weiterzuwirken.Vertreter der Gemeinde
Absoluter Höhepunkt war sicherlich der „Besuch des Weihbischofs”. Die Damen des kfd Hamm hatten sich als Messdiener und Weihbischof verkleidet und boten zu dem Hit der Bläck Fööss „ Ich wör `su jän ens Weihbischof” eine perfekte Vorstellung.Besuch des Weihbischofs
Im Anschluss wurde dann noch unter freiem Himmel weitergefeiert und die Gemeinde Hamm ist sich einig, dass diese freundschaftliche Verbindung zu Pfarrer Rottländer, auch über die Entfernung hinweg, unbedingt aufrecht erhalten werden muss.

(Susanne Buchen)


Prominenz zu Gast Herr Rohringer lässt es sich gut gehen

Herzliche Einladung zur Mitfeier der Gottesdienste
- Palmsonntag bis zum Tag der Erstkommunion (1. Mai 2011) -

Palmsonntag, 17.April 2011 930 Uhr Familiengottesdienst mit Weihe der Palmzweige beim Missionskreuz und Prozession zur Kirche.

Gründonnerstag, 21.April 2011 1900 Uhr Abendmahlsgottesdienst anschl. Agape im Pfarrheim
    2030 Uhr Anbetungsstunde der Frauen und Männer
    2130 Uhr Beginn der „Liturgischen Nacht” im Pfarrheim

Karfreitag, 22.April 2011 1100 Uhr Kreuzweg der Kinder
    1500 Uhr Liturgie vom Leiden und Sterben Jesu

Sonntag, 24.April 2011   OSTERN
    600 Uhr Osternachtsfeier unter Mitgestaltung des Kirchenchores, anschl. Osterfrühstück im Pfarrheim
    930 Uhr Festgottesdienst unter Mitgestaltung des Kinder/Elternchores, anschl. Ostereiersuchen im Pfarrgarten

Ostermontag, 25.April 2011 930 Uhr Festgottesdienst unter Mitgestaltung des Kirchenchores

Samstag, 30.April 2011 1100 Uhr Festlicher Gottesdienst zur Erstkommunion – Gruppe I – unter Mitgestaltung des Kinder/Eltern – und Kirchenchores
    1730 Uhr Hl. Messe für die Gemeinde
  Wir bitten die Gemeindemitglieder Samstag und Sonntag nur diesen Gottesdienst zu besuchen!!!
Nach dem Gottesdienst laden wir jung und alt zur gemütlichen Maifeier mit Maifeuer, Speisen und Getränken vor unserer Kirche ein!!

Sonntag, 1.Mai 2011 930 Uhr Feierlicher Gottesdienst zur Erstkommunion – Gruppe II - unter Mitgestaltung des Kinder/Elter- und Kirchenchores
    1800 Uhr Dankandacht d. Erstkommunionkinder

Zusätzliche Hinweise:
Mittwoch, 4.Mai 2011 1800 Uhr Maiandacht

Mittwoch, 11.Mai 2011 1500 Uhr Maiandacht, anschl. Pfarrgemeinschaftskaffee im Pfarrheim

Mittwoch, 25.Mai 2011 1800 Uhr Maiandacht

Sonnstag, 29.Mai 2011 1800 Uhr Taize - Gebet in unserer Kirche


Zurück zur Übersicht